Sie sind hier:   Startseite > Kassenbuch

Kassenbuch

ACHTUNG

Die normale Kassenbuch-Versions - App ist nur bis IOS10 kompatible

Anweisung

Führen Sie ein Kassenbuch oder ein Verrechnungskonto bequem mit dem iPhone!
Mit dem isKassenbuch App für IPhone ist das ganz einfach und entspricht den Bestimmungen eines Kassenbuches in wirklicher Form!

Was ist der Unterschied zu Verrechnungskonto?
zBsp.: darf ein Kassenbuch niemals ins Minus geraten. (Tagesbuchung)
Hier wurde besonders Augenmerk angelegt um Fehleingaben und Lücken zu vermeiden. Deshalb ist es notwendig es von Anfang an zu führen.
(Halt wie der Geldbeutel in der Hosentasche)
Anders zum Kassenkonto darf das Verrechnungskonto ins minus gehen und es ist egal zu welchem Tag Sie Ihre Belege buchen.

Wie funktioniert's?
Die Kassenbuch App bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Belege zu archivieren. Dabei wird der aktuelle Bestand ständig berechnet und gibt Ihnen Informationen über den Finanzhaushalt Ihrer Geschäftskasse. (per Monat und Gesamt)
Nutzen Sie die Fähigkeiten Ihres Smartphones, um die Belege schnell und einfach zu fotografieren - kein lästiges einscannen oder kopieren.
Eine Liste mit typischen Verwendungszwecken inkl. Kassenkontennummern ist in der Anwendung bereits enthalten.
Versenden Sie das Kassenbuch inklusive aller Beleg-Bilder als PDF-Datei zum Ausdrucken direkt per E-Mail.
Durch abschließen der Konten gehen Sie sicher, das keine weiteren Daten im Nachhinein eingefügt oder verändert werden können.
Für Ihren Steuerberater können Sie direkt eine Export-Datei generieren, damit dieser Ihre Daten in das Buchhaltungsprogramm importieren kann und nicht wie üblich eingeben muss, das spart Ihnen Geld!
Diese Anwendung wurde zusammen mit Buchführern entwickelt, um eine korrekte Datenspeicherung und Ausgabe zu gewährleisten.
Funktionen:
- Verwalten von mehreren Kassenbüchern / Verrechnungskonten
- Hinzufügen von Buchungen inkl. Bild
- Hinzufügen von Verwendungszwecken mit den entsprechenden Konten
(die Konten-Nr. sollte korrekt sein)
- Bildfilter zu Verbesserung der Qualität
- Anzeigen des Kassenbuchs in typischer, tabellarischer Form
- abschließen von Monatsbuchungen (Pools)
- verändern von Buchungen oder Bilder (falls mal eine Falscheingabe war)
- Versenden von PDF-Datei, CSV-Datei (für Import) sowie Monats-/Quartal/Jahr Belege-Dateien per E-Mail
- Sicherung über iTunes, iCloud und Dropbox
. abspeichern Ihrer Dokumente und Bilder im Dokumentenordner (abrufbar in iTunes unter ihren iDevices/Apps)
usw.

Achtung!
Bei Führung eines Kassenbuches sind auf Grundlage von Bestimmungen finanztechnische Art gewisse Funktionen untersagt.
z.Bsp.:
- ist ein nachträgliches Einfügen von Buchungen in ein zurückliegenden Datum untersagt.
- neuer Monat wird nicht automatisch angelegt (Pool vom vergangenen Monat muß erst abgeschlossen werden)
- Betrag kann nur vom letzten Tag geändert werden

Hinweis zur Bedienung:
- linke Hand bedienungsfreundlich
- um bei der Bildansicht zurück zu kommenn einfach vo links nach rechts wischen

Wir freuen uns auf positive Resonanzen aber auch an Kritiken, denn so können wir die App im positiven Sinne weiter entwickeln.


Erstellen Sie ein neues Projekt

Hier können Sie entscheiden ob Sie ein Kassenbuch nach strengen Richtlinien vom Finanzamt führen wollen oder ein Buchungskonto der Ihre Ausgaben und Einnahmen protokolliert.

In dieser Ansicht sehen sie immer ihre Gesamt Ein.-u. Ausgaben für Ihr Konto.

Erstellen Sie eine neue Firma oder ein Projekt und geben Sie Hier iHre Daten ein!

Kopie an Email:
ist wenn Sie beim Senden eine Kopie an den Steuerberater z.Bsp. senden wollen.

Startbestand:
Wichtig für das führen des Kassenbuches. Stellen Sie sich einfach vor sie haben einen Bestand in Ihren Geldbeutel

Der Datums-Picker:
Ab wann wollen Sie Ihre Buchungen mit dem iPhone führen! Stellen Sie Hier Ihr Anfangsdatum ein

Start-Belegnummer: (flt.-Nr)
Wenn ihr handgeschriebenes Buch mit der fortlaufende Nr. 401 endet. können Sie hier 402 eingeben, damit Ihre Dokumentenpositionen keine Lücken aufweisen.

Buchungen werden immer automatisch erstellt.
Sie müssen nichts unternehmen. Immer wenn ein Monat abgeschlossen ist, wird ein Monat neu erstellt.

Sollte im Buchungskonto / Kasse der Monat früher abgeschlossen werden und es ist noch kein neuer Monat angefangen, erscheint statt dem neuen Monat ein Plus-Butten, um im selben Monat noch einen neuen Pool/Buchung an zu legen. Es könnte ja sein das eventuell noch etwas hinzugekommen ist. So kann es vorkommen das 2 Monate als Pool gelistet sind.

In dieser Ansicht sehen sie immer ihre aktuellen Ein.-u. Ausgaben pro Monat.

Löschen von Buchungen:
das Löschen der Buchungen und der daszu gehörigen Daten kann nur von den ältesten Pool erfolgen. (z.Bsp. nur der Juli s.Bild) und er muß abgeschlossen sein.
Die Daten/Startbestand(wird neu berechnet)/Abschluß ect. von diesem Pool/Monat werden übernommen. Dies schafft Platz fals der Speicherplatz mal nicht ausreicht oder die Übersicht im Dokumentenordner zuviel wird.

HauptScreen

Übersicht aller Belege in tabelarischer Form des entsprechenden Monats

Von hier aus können Sie den Inhalt Ihrer Belege betrachten, verändern, anzeigen o. versenden.

Ist der Pool abgeschlossen, können Sie keine Belege mehr anfügen.

Im Kassenkonto kann immer nur der Tag gebucht werden, der als letztes angegeben worden ist.
Hier haben wir Wert auf die Einhaltung auf der Grundlage des finanztechnischen Dienstes Wert gelegt. Eine Buchung davor ist nur möglich (falls sie mal doch eine vergessen haben sollten) wenn sie die aktuellen bis zu diesem Tag wieder entfernen.
Der Betrag darf hier nicht ins Minus gelangen. Eine Warnmeldung wird ausgegeben.
(man stelle sich seine Geldbörse vor)

Einnahmen/Ausgaben können außer den vorgegebenen Konten hinzugefügt bzw. wieder entfernt werden. Hier ist es wichtig die entsprechende Konto-Nr. zu wissen.
(einfach mal den Sachbearbeiter oder im Internet suchen)
Die Nummer ist wichtig, da sie für die Weiterverarbeitung beim Steuerberater von Nutzen ist, um Kosten bei der Abrechnung zu sparen. Die Nummer wird dann beim senden in der CSV-Datei integriert und kann anschließend von DATAC oder anderen Buchungssoftware verarbeitet werden.

Dies erspart Kosten beim Steuerberater!


Beim Buchungskonto besteht die Beschränkung nicht!

Fotoaufnahmen oder Belege die Sie vorher aufgenommen haben können hier sehr schnell eingearbeitet werden.

Zur Verbesserung der Bilder steht der Filter-Butten zur Verfügung.
Der Slider-Regler kann erst benutzt werden, wenn ein entsprechender Filter angewendet worden ist.

Ist ein Bild schlecht in der Qualität, können Sie das Foto aufbessern indem Sie entsprechende Filter benutzen.

In der Detailansicht können Sie Ihre Daten kontrollieren und eventuell verändern.
Im Kassenkonto kann man nur den letzten Tag korrigieren. Davor liegende Buchungen können nur durch entfernen der einzelnen Tageverändert werden.

Ein Buchungstext kann zu jederzeit eingefügt werden.

Hier besteht ebenfalls der Unterschied zum Buchungskonto.

Beim Buchungskonto besteht die Beschränkung nicht!
Betrag und Detailtext können verändert oder ergänzt werden.

Bilder/Belege die Sie aufgenommen haben, können vergrößert dargestellt werden.

Ein wisch mit dem Finger von links nach rechts bewirkt das Sie wieder zur Detailansicht zurück wechseln.

Übersicht Ihrer Buchungen:
Für den entsprechenden Zeitraum finden Sie in Ihrer Anzeige den kompletten Übersichtsplan.
Im Kopf können sie den Bestand Ihrer Kasse/Buchung vom Vormonat sowie den Anfangsbestand sehen.

ios7 Screenshot

Versenden Ihrer Date:
Entweder senden der Daten und bereitstellen der E-Mail oder nur bereitstellen der E-Mai in dem sie auf "save" klicken.

Ist eine 2. Email in der Projekteinstellung integriert, erscheint auch das Feld anKopie...
Hier können Sie dann entscheiden, ob eine Kopie an jemanden anders (z.Bsp: Steuerberater) gesendet werden soll.

Pool abschließen:
Hier ist es wichtig bei Führung eines Kassenbuches (nicht Buchführung) erst abzuschließen, wenn der Monat komplett ist. so kann vermieden werden das Daten im nach hinein geändert werden.

Erst dann kann beim Kassenkuch automatisch ein neuer Pool (Monat) angelegt werden.
Wird der Pool vor Ende des Monats geschlossen, wird automatisch noch ein Pool im selben Monat angelegt!

CSV -Settings (rechts):
Trennzeichen wählbar (Semikolon, Doppelpunkt, Senkrechter Strich, Raute, AT-Zeichen, Et-Zeichen)
Preisausgebe in CSV in Cent, Punkt oder Komma Format

Umfangreiches Passwort-Management

Hintergrundfarbe von Kasse oder Buchführung

Hier können Sie die Farben für das entsprechende Projekt (Buchführung / Kasse) einstellen. Eine Vorschau wie es aussehen könnte können Sie auch sofort unten bei der Einstellung "Start-Schnell-Eingabe" sehen. Die Farbe für die Bar ist erst im jeweiligen Projekt zur Verfügung.
Der Std. (Standard) Button setzt die Farbe im Auslieferungszustand zurück.

Start-Schnell-Eingabe

SCHNELLSTART - Option. In der Einstellung aktivieren Sie einfach das Projekt, wo Sie immer regelmäßig Ihre Belege eingeben. Nach jedem Start der App (auch aus dem Hintergrund) werden Sie automatisch in das entsprechende Projekt (animiert zur Eingabemaske) weitergeleitet. Die Daten werden dann automatisch immer im aktuellen Monat/Periode abgelegt. Dies soll die Bedienung erleichtern, um gewisse User den Kompliziertheitsgrad zu nehmen.

iCloud und Dropbox zu Datensicherung in zip-Format


Hier können Sie entscheiden ob alle Daten gesichert werden sollen oder nur die reine Datenbank (easy oder full - Backup). Kenzeichnungdieser sind isBackup.zip für das Datenbank-Backup und isfullBackup.zip für das vollständige Backup.
Beim Full-Backup werden die Bilder inkl. regenerierter PDF's/CSV mitgesichert - Dies gewähleistet das Ihre Dokumente auch bei einer Rücksicherung oder Übertragung auf das iPhone/iPad, noch vorhanden/erstellt sind/werden.
Beim Easy-Backup wird nur die reine Datenbank importiert/gesichert. Sofern sie nicht vorher alle Projekte (Kasse/Buchführung) gelöscht haben, sind auch Ihre Dokumente noch vorhanden. Löschen Sie nach der Sicherung Ihre Projekte, werden nach dem Wiederherstellen des Backups die Fotos von Belegen nicht mehr angezeigt (weil mit dem löschen der Projekte auch die Bilder gelöscht werden um Speicherplatz frei zu geben).

iCloud: Ihre Daten finden Sie etwas zeitversetzt im Verzeichnis (auf Mac) /Users/(IhrName)/Library/Mobile Documents/ .... isKassenbuch/Documents/

So sieht die erzeugte PDF aus!

Ansicht:
Entweder per mail zusenden oder in den isFullBackup.zip der iCloud/Dropbox
- ebenfals wie oben beschrieben auf dem Mac im Verzeichnis: Users/(IhrName)/Library/Mobile Documents/ .... isKassenbuch/Documents/

weiter zu: